THEMA: MODE

Meine Themen

MODE

Die Modeindustrie ist ein Zugpferd der Weltwirtschaft – mit Lieferketten, die sich über Kontinente erstrecken und rund 70 Mio. Menschen beschäftigen. Doch das lineare Verbrauchermodell der Industrie (take, make, dispose) geht auf Kosten von Menschen, Ressourcen und Umwelt. Pro Jahr kauft jede Person in der EU 13kg Kleidung. Über die Hälfte, ca. 5 Mio. Tonnen, landen dabei regelmäßig im Müll. Daher brauchen wir ein System, das Kleidung wiederverwertet und weiterverbreitet und neue Ware in allen Aspekten fair und nachhaltig produziert. In meiner Arbeit setze ich mich für die Förderung einer grünen Modeproduktion ein – für mehr Green Fashion in Berlin!

Bildnachweis: © Unsplash | © Alastair Strong, Fashion Revolution | © Unsplash

Quelle: Unsplash
Quelle: Unsplash