Skip to main content

Gerade Kinder und Jugendliche brauchen Bewegung. Genauso müssen Senior*innen und Vereinen endlich eine Perspektive auch mittels einer Schnell - und Selbstteststrategie geboten werden.

Nicole LudwigSprecherin für Wirtschaft & Sport

Nicole Ludwig (Bündnis 90/Die Grünen) zu den Ergebnissen der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 3. März 2021: Kinder und Jugendliche leiden besonders unter den Folgen der Corona-Krise. Wir sehen mit Sorge, dass sich Depressionen, Appetitlosigkeit und Schlafstörungen zunehmend bei jungen Menschen verbreiten. Sport kann ein Mittel sein, dem Lockdown-Frust zu entkommen.

Wie der Stellenwert des Berliner Sports auch nach der Pandemie dauerhaft gestärkt werden kann, behandelt u.a. das neue Positionspapier unserer Fraktion.
Nicht nur dort, sondern auch im Plenum konnte ich in meiner Rede letzten Donnerstag auf die aktuell unbefriedigende Situation des Kinder- und Jugendsports und der noch nicht ausgereiften Perspektive für alle Sportler*innen Berlins aufmerksam machen.

Quelle: rbb.de