Zum Verkauf des Grundstückes „Westkreuz“

By 2. April 2019 April 23rd, 2019 AGH, Anfragen, Anträge, Kiez, Sport

Zum Verkauf des Grundstückes „Westkreuz“

Schriftliche Anfrage

Von Westkreuzbrache zur Grünfläche: Die nicht mehr betriebsnotwendigen Bahnflächen zwischen den Bahnanlagen am Westkreuz sollen für die Erholung erschlossen werden, wie Bausenatorin Lompscher im Plenum Ende März bestätigte. Damit werden endlich die Voraussetzungen für die lang geplante direkte Grünverbindung aus der dicht bebauten Innenstadt über den Lietzensee und Halensee zum Grunewald geschaffen. Die dafür notwendige Änderung des Flächennutzungsplans ist jedoch auf der jüngsten Sitzung des Senats erneut vertagt worden, nachdem Michael Müller hat beim SPD-Landesparteitag erklärt, das Vorhaben blockieren zu wollen. Dabei stehen die Koalitionsfraktionen im Bezirk geschlossen hinter dem Vorhaben.

In Ihrer schriftlichen Anfrage hat Nicole Ludwig den Senat bezüglich der Hintergründe befragt.