Sportliche Leistungen – Bezirkstag Treptow-Köpenick

By 18. Juli 2018 Sport

Zu Besuch bei den Sportler*innen in Treptow-Köpenick.

Ende Juni besuchte Nicole Ludwig einen ganzen Tag lang Sportstätten, -vereine und -verbände in Treptow-Köpenick. Beginnend mit einem Besuch des Mellowparks, dem größten Skatepark Europas, wurde der künftige Standort des Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Union besichtigt, sowie der Wanderstützpunkt Schmetterlingshorst des Bezirksportbundes aufgesucht.

„Treptow-Köpenick ist der grünste und wasserreichste Bezirk in Berlin. Das bietet großartige Möglichkeiten für Individualsport wie Wandern oder Wassersport, aber auch für die Schaffung von großen überregional bedeutsamen Sportstätten wie dem Mellowpark“, zeigte sich Nicole Ludwig von der großen sportlichen Vielfalt im Bezirk beeindruckt.

Heimstätte für Biker und Skater – der Mellowpark:

Mitten in Köpenick entsteht mit dem Mellowpark unter dem Namen Projekt M der größte Skatepark Europas. Aktuelles Ziel der Akteure der beiden Trägervereine All eins e.V. und Mellowpark e.V. ist es, das Bundesleistungszentrum für den BMX-Radsport hier anzusiedeln. Neben den vielen sportlichen Aktivitäten, bietet der Mellowpark Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor allem einen Raum, den sie nach ihren Vorstellungen gestalten können.

Der Jugend die Zukunft! – Neues NLZ für Union Berlin

Unter dem Motto „Leistungssport fördern & Sportförderung leisten“ baut Union Berlin seine Nachwuchsarbeit aus. So soll in den nächsten Jahren am Bruno-Bürgel-Weg in Oberspree, durch den Bau eines Internats für Nachwuchstalente sowie je zwei Fußballplätze mit Natur- und Kunstrasen das bestehende Zentrum ergänzt und erweitert werden.

Idyllisch – der Schmetterlingshorst am Langen See

Mit über 150 Mitgliedsvereinen ist im Bezirkssportbund Treptow-Köpenick von Ruder- und Segelclubs über Karatevereine bis hin zu Behinderten-Sportvereinen alles vertreten. Im Austausch ging es vor allem um den Umgang mit der Müggelsee-Schutzverordnung, die Steganlagenkonzeption und die zu geringen Schwimmhallenkapazitäten im Bezirk.