Bewegung bei den Bädern

Schriftliche Anfrage und Antrag

Schwimmen können darf kein Privileg sein! Doch weil immer wieder Schwimmunterricht an den Schulen ausfällt oder Schwimmhallen unplanmäßig geschlossen bleiben, greifen immer mehr Eltern auf Kurse außerhalb des Schulunterrichtszurück, um ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, das Schwimmen zu lernen. In meiner schriftlichen Anfrage habe ich den Senat dazu befragt. Auch die Berliner Morgenpost hat diese aufgegriffen und über die Situation innerhalb der Berliner Schwimmbäder berichtet.

Um die Herausforderungen innerhalb der Bäder-Betriebe anzugehen, haben wir ebenfalls in der vergangenen Woche einen Antrag zur Überarbeitung des Bäderkonzepteseingereicht. Dieses soll die öffentliche Daseinsvorsorge wieder in den Fokus rücken und darüber hinaus mehr Klarheit und Transparenz schaffen.