Historische Reithalle im Kiez erhalten

By 21. Mai 2018 Kiez

Viele Investoren, die von Berlins Boom profitieren wollen, machen auch vor historisch wertvollen Gebäuden nicht halt: der neue Besitzer der Neufertstr. 19-21, ein Kölner Immobilien-Entwickler, will die alte Reithalle zugunsten neuer Wohnungen abreißen. Und das obwohl diese erst vor wenigen Jahren denkmalgerecht wieder hergestellt wurde.

Ich setze mich auf Bezirks- und wenn es nötig wird auch auf Landesebene dafür ein, diesen einzigartigen Bestandteil des historischen Schlossumfeldes, zu erhalten. Zumal der derzeitige Mieter aus eigenen Stücken, ohne besondere Auflagen der Denkmalschutzbehörde, viel Geld investiert hat, um das historische Erscheinungsbild wiederherzustellen. Mehr zum Thema finden Sie auch >> hier in der Berliner Woche.